Monatsmitteilungen Juni / Juli / August 2019

Informationen / Vorankündigungen


Donnerstag, 6.Juni 2019, 19.30 Uhr:  Filmabend in der Stadtbücherei 
Million Dollar Baby 
Ein Film von Clint Eastwood – 2004  
Mit Hilary Swank, Clint Eastwood, Morgan Freeman
"Ein  nur auf den ersten Blick herkömmlicher Sportfilm in eher konventioneller Inszenierung, der zwar die Stereotypen des Genres bedient, sie aber zugleich reizvoll variiert und hinterfragt. Im letzten Drittel nimmt der Film dann eine unerwartete Wende, die die Trivialität des Stoffes unterläuft, wobei er sich zum ernsten Drama über Leben und Tod auswächst. der mit abgeklärter Meisterschaft inszenierte und hervorragend fotografierte Film wird von brillanten Darstellern getragen, die ihre Charaktere mit beiläufigem Understatement zum Leben erwecken." Lexikon des internationalen Films. 
Er erhielt 4 Oscars: Bester Film (Clint Eastwood) Beste Regie (Clint Eastwood) Beste Hauptdarstellerin(Hilary Swank)                     Bester Nebendarsteller (Morgan Freeman)

_______________________________________________

Donnerstag, 4.Juli 2019, 19.30 Uhr:  Filmabend in der Stadtbücherei 
 Gandhi
Ein Film von Richard Attenborough, mit Ben Kingsley, Roshan Seth, Günther Maria Halmer
Mit gewaltigem Aufwand verfilmte Richard Attenborough das Leben von Mahatma Gandhi. Allein für Gandhis Leichenzug engagierte er 300 000 Statisten.
Mit acht Oscars wurde der monumentale Film ausgezeichnet. Einen davon erhielt Ben Kingsley für seine außergewöhnliche schauspielerische Leistung. Allein durch seine herausragende Darstellungskunst gelingt es dem Film, etwas von der Ausstrahlung Gandhis und seiner Ideale der Gewaltlosigkeit, der Würde des Menschen und des Friedens auf Erden zu vermitteln.

_______________________________________________

Donnerstag, 1.August 2019, 19.30 Uhr:  Filmabend in der Stadtbücherei 
 Der englische Patient 
Ein Film von Anthony Minghelly, mit Ralf Fiennes, Juliette Binoche
Der englische Patient ist der Glücksfall einer Literaturverfilmung. Seit Casablanca ist ein derart aufwühlender Liebesfilm nicht mehr zu sehen gewesen. (FAZ).  Er erhielt 9 Oscars.  

_______________________________________________
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  
5. November 2019, Besuch einer Ausstellung im Städel Museum in Frankfurt/M.               
Making Van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe
Für die Sonderschau über den Maler Vincent van Gogh (1853-1890) räumt das Frankfurter Städel-Museum seinen unterirdischen Neubau frei. Nach Angaben des Museums wird es die "größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Städel".

_______________________________________________​​​​​​​

21.Juni. bis 28. Juni 2020
Die Kulturvereinigungen Bad Schwalbach und Heidenrod laden ein zu einer ganz besonderen Reise ins Pitztal/Tirol
Hin- und Rückreise mit modernst ausgestattetem Reisebus, Verwöhnpension mit großem Frühstücksbuffet und abends 4-gängigem Wahlmenü.

Das 4-Sterne Hotel „Venetblick“ in Jerzens liegt an einem echten „Logenplatz“ in Tirol, auf einem sonnigen Hochplateau im Tiroler Pitztal direkt neben den Hochzeiger Bergbahnen mit Panoramablick und mitten in der Natur 
Es bietet u.a. erstklassige Küche, gesellige Bar, Sonnenterrasse, Hallenbad mit direktem Zugang zur Liegewiese, Wohlfühlareal mit Sauna, Massage-Studio und gemütlichen Sitzecken. Freie Benutzung aller Freizeiteinrichtungen im Hotel.
3 Ganztages- und 2 Halbtagesfahrten (z.B. ins Stubaital und nach Innsbruck mit Reiseführung)  sind im Preis inbegriffen. Aber auch Spaziergänge auf bequemen Wegen oder Fahrten mit der Kabinenseilbahn sind möglich.

Kosten pro Person 620,- €

Es stehen nur Doppelzimmer oder ½ Doppelzimmer zur Verfügung.

Bei Interesse an der Reise und bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Ursula Boy-Malsch (06124 – 8082)

_______________________________________________

Informationen zu der Veranstaltungsreihe im Kurpark
Dein Tag im Park 
Bad Schwalbach - was es ist und was es kann
Die  Bad Schwalbacher Bürger sollen sich im kommenden Sommer im Park treffen, miteinander reden, am Weinstand einen Schoppen trinken, kurzum die Natur genießen.
Musik und Gesang, unterhaltende Spiele und erhellenden Informationen werden das Leben im Park in ein wiederkehrendes Ereignis verwandeln. Viele Vereine, Musikgruppen, Chöre, die L'Opera Piccola, die NAOS Band, die Lehrer der Jugendmusikschule, das Lilien-Quartett werden zeigen was sie können.
Die Taunusbühne wird wieder - wie bei der Landesgartenschau - mit ihren Walking Acts an die alte Kur - Zeiten erinnern. Die Boule - Gruppe der Kulturvereinigung lädt zum sportlichen Wettkampf unter den Platanen ein. Die Weinfreunde sorgen dafür, das Trinken nicht zu kurz kommt und selbstverständlich wird auch niemand unter Hunger leiden müssen. Die Brunnenfrauen begrüßen die Besucher mit dem Bad Schwalbach "Gold" dem Brunnenwasser. Der Imker Verein und die Nachbarschaftshilfe informieren über ihr Umwelt- und Sozialengagement. Der Kneipp Verein erinnert an den Gesundheitsstandort Bad Schwalbach und lädt zum Barfußpfad ein. Die Kur- Bahn zockelt zu den Moorteichen.
Und Überraschungen sind nicht ausgeschlossen.  Der Eintritt ist frei - Spenden sind willkommen.
Die Termine:
28.04.19-  bereits vom Förderverein angemeldet und vom Staatsbad  zugesagt.
26.05. 19- wird von Frau Borchert-Stadtjugendpflegerin - gestaltet und verantwortet.
30.06.19 - Sommerfest  der Stadt. Veranstalter Staatsbad.
28.07.19 - Dein Tag im Park Veranstalter Kulturvereinigung  (Sommerferien).
25.08.19 - Dein Tag im Park  "Sommer im Park". Veranstalter Kulturvereinigung
29.09.19 - Dein Tag Im Park. Veranstalter Kulturvereinigung. (Voraussichtlich)
                                                                                                                                                                                                                        MM  S1(2)


Monatsmitteilungen Mai 2019

Weitere Informationen / Vorankündigungen



Donnerstag, 6.Juni 2019, 19.30 Uhr:  Filmabend in der Stadtbücherei 
Million Dollar Baby 
Ein Film von Clint Eastwood, mit Hilary Swank, Clint Eastwood
Ein nur auf den ersten Blick herkömmlicher Sportfilm. Der mit abgeklärter Meisterschaft inszenierte und hervorragend fotografierte Film wird von brillanten Darstellern getragen. Er erhielt 4 Oscars.


Samstag, 15 .Juni 2019
Stadtführung durch das französische Mainz
 Leitung: Hr. Dr. Gerbig

15. November 2019, Besuch einer Ausstellung im Städel Museum in Frankfurt/M.            
Making Van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe
Für die Sonderschau über den Maler Vincent van Gogh (1853-1890) räumt das Frankfurter Städel-Museum seinen unterirdischen Neubau frei. Nach Angaben des Museums wird es die "größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Städel".

21.Juni. bis 28. Juni 2020
Die Kulturvereinigungen Bad Schwalbach und Heidenrod laden ein zu einer ganz besonderen Reise ins Pitztal/Tirol
Hin- und Rückreise mit modernst ausgestattetem Reisebus,Verwöhnpension mit großem Frühstücksbuffet und            4- gängigem Wahlmenü.  
Das Hotel 4- Sterne Hotel „Venetblick“  in Jerzens liegt an einem echten Logenplatz in Tirol, auf einem sonnigen Hochplateau im Tiroler Pitztal direkt neben den Hochzeiger Bergbahnen mit Panoramablick und mitten in der Natur.

Es bietet u.a. erstklassige Küche , gesellige Bar, Sonnenterasse, Hallenbad mit direktem Zugang zur Liegewiese, Wohlfühlareal mit Sauna, Massage-Studio und gemütlichen Sitzecken.Freie Benutzung aller Freizeiteinrichtungen im Hotel.
3 Ganztages- und 2 Halbtagesfahrten inkl. Reiseführung.
Es stehen nur Doppelzimmer oder ½ Doppelzimmer zur Verfügung. 
Bei Interesse  an der Reise und bei Fragen wenden Sie sich gerne  an Frau Ursula Boy-Malsch (06124-8082)




Das könnte Ihnen auch gefallen...

Back to Top